Neues aus der Abtei

Offene Kirche Weihnachten 2020

Krippe in der Varenseller Kirche
Krippe in der Varenseller Kirche

Alle öffentlichen Weihnachtsgottesdienste in Rietberg mussten leider aufgrund der Pandemie kurzfristig abgesagt werden.

Dennoch bleibt die Abteikirche tagsüber bis 18 Uhr offen zum persönlichen Gebet, auch zu den Gebetszeiten der Schwestern.

Die sorgfältig gestaltete Krippe lädt ein, sich Zeit zu nehmen mit Gott, der uns so menschlich nahe kommt. 

Auf der Seite „Gedanken zur Corona-Zeit“ finden Sie auch etwas „Weihnachtliches“.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest - gerade in diesem so ungewöhnlichen Jahr!


Unsere Buchhandlung: „Gotteslob“ to go!

buchladen
Schöne Geschenke - auch per Bestellung!

Im winterlichen Lockdown ab dem 16. Dezember muss leider auch unsere Buch- und Kunsthandlung schließen!

Sie können aber gerne per Telefon oder E-Mail bestellen und ggf. einen Termin zur Abholung vereinbaren.

Unser aktueller Geschenk-Tipp: „Gotteslob to go“!
Eigene „Gotteslob“-Gesangbücher sind in der Pandemie Gold wert! Für den Kirchenbesuch, aber auch für den privaten Gebrauch: Viele schöne Lieder lassen sich auch zu Hause singen, besonders an Weihnachten! 
Wir haben das „Gotteslob“ vorrätig: in rot oder schwarz mit Goldrand (33 €) oder dunkelgrau mit weissem Schnitt (22 €). Einfach anrufen und abholen! Bitte Geld passend mitbringen und neben dem Laden klingeln.

Wir sind weiterhin für Sie da - nur anders!


Advents-Brief aus der Abtei

Schwester zündet Kerze an

Wie dieser ganze ungewöhnliche Advent, so ist auch unser neuer Info-Brief geprägt vom Thema der Corona-Pandemie.

Wir berichten aus dem Leben unserer Gemeinschaft und geben einen geistlichen Impuls, wohin der Blick gehen kann, um im Zugehen auf Weihnachten Hoffnung und Zuversicht zu gewinnen.

Brief und Faltblatt als PDF:   Brief | Flyer

Auf Wunsch senden wir Ihnen unsere Infopost oder das Programm des Gästehauses per Post oder per E-Mail zu: Bitte melden Sie sich hier dazu an. Vielen Dank!

Wir Benediktinerinnen wünschen Ihnen einen gesgneten Advent!


Das Gästehaus ist derzeit leider geschlossen

Herz aus Gingko-Laub
Ein Zeichen ohne Worte ... Danke!

Solange die öffentlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie es erfordern, bleibt leider auch unser Gästehaus geschlossen. Die angebotenen Kurse fallen aus, es entstehen Ihnen keine Ausfallkosten.

Gerne können Sie uns aber freiwillig unterstützen: Die Schließung des Gästehauses und weitere Einbußen unserer Betriebe durch die Pandemie treffen uns wirtschaftlich hart.

Umso mehr freuen wir uns dieser Tage über ein schönes, kleines Zeichen der Wertschätzung ohne alle Worte: Auf der Wiese vor dem Gästehaus, gleich vor unserer Pforte, hat im Herbst jemand das Laub des Gingko-Baumes zu einem leuchtenden Herz zusammengeharkt. Die Botschaft ist angekommen, DANKE!

Dass auch Sie in dieser Zeit Zeichen der Aufmerksamkeit und Solidarität schenken können und geschenkt bekommen, das wünschen wir Ihnen! Und wir freuen uns darauf, Sie bald wieder als Gäste begrüßen zu können!


Unser Gästehaus wird erneut geschlossen

Leider müssen wir im Zuge der allgemeinen Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus unser Gästehaus vom 2. - 30. November 2020 schließen! 
Bitte beachten Sie danach die aktualisierten Angaben. Die bis dahin angebotenen Kurse fallen leider aus.

Als bereits angemeldete Teilnehmende entstehen Ihnen keine Ausfallkosten. Gerne können Sie uns aber freiwillig unterstützen, da die Schließung des Gästehauses uns wirtschaftlich erheblich belastet. 

Unsere Buch- und Kunsthandlung bleibt geöffnet, wir freuen uns auf Ihren Besuch!. 

Auch die Gottesdienste der Klosterkirche finden weiterhin zu den gewohnten Zeiten statt, gerne können Sie in der Klosterkirche daran teilnehmen.